Lösungen

das BoWaSan Konzept

Das BoWaSan Konzept basiert auf der Erhebung des Boden Ist-Zustandes mit Hilfe von unterschiedlichen Hilfsmitteln (Bodenuntersuchungen, Pflanzenanalysen, Untersuchung der Bodenbiologie etc.) und vergleicht diese mit dem Soll-Zustand der auf Basis von Daten aus der Wissenschaft und Praxis fußt. Ergibt die BoWaSan Bodenanalyse ein Nährstoffungleichgewicht im Boden, werden speziell abgestimmte BoWaSan Sanierungsmischungen errechnet und von Partner Firmen hergestellt um dieses Ungleichgewicht auszugliechen. Die konkrette Umsetzung unbs Ausbringung diese BoWaSan Sanierungsmischungen wird auf Wunsch gerne von BoWaSan durchgeführt und organisiert.

Die Erhebung des Soll-Ist Zustandes umfasst nicht nur chemische sondern auch physikalische und biologische Bodeneigenschaften. Ein Bespiel: Neigt ein Boden zu starker Verschlämmung und Verkrustung müssen neben den aus der BoWaSan Bodenutnersuchung abgeleiteten Maßnahmen auch bewirtschaftungsmäßige Maßnahmen wie Einsatz von Mulch- und Direktsaat umgesetzt werden. Weiters werden Maßnahmen zur Förderung des Bodenlebens und der Lebendverbauung mit speziellen Begrünungsmischungen von BoWaSan Experten erstellt.

Da die Steigerung und Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit ein langristiger Prozess über mehrere Jahre ist, werden Sanierungsprojekte auch über längere Zeiträume von BoWaSan betreut und der Erfolg der gesetzten Maßnahmen laufend kontrolliert.